17. Juli 2017

Rueckblick2013

Mit Bravour die Feuertaufe bestanden. So lautet das Fazit des DWB Charity Masters vom 17. Juli 2017. Dabei sind es vor allem die „nackten Zahlen“, welche den Erfolg unseres erstmals in diesem Rahmen stattgefundenen Golfturniers auszeichnen. Wir freuten uns über die rege Teilnahme von insgesamt 54 sportbegeisterten Golfliebhabern aus den verschiedensten Branchen und Wirtschaftsbereichen. Mit einem Gesamterlös von 37.000 Euro aus der Tombola setzte der großzügige Spendenscheck bei der Übergabe durch Dennis Wisbar, seinerseits Veranstalter und Gesellschafter der DWB Holding, diesem Event schließlich die Krone auf.

Thomas Frohne, Vertreter  des Kuratoriums der Wadzeck-Stiftung, der die Spende freudestrahlend und dankend entgegennahm, lobte die lockere und erfrischende Atmosphäre des DWB Charity Masters. Wir sind uns sicher, dass auch die Jugendhilfeeinrichtung als Nutznießer der Gelder diesem Lob Bestätigung verleihen würde.

Sieger des Abends waren unbestritten die Kinder der heilpädagogischen Jugendhilfeeinrichtung aus der Wadzeck-Stiftung zu Berlin. Doch sollten auch die sportlichen Leistungen der Teilnehmer eine angemessene Bühne bekommen. Im Rahmen der Abendveranstaltung mit leckerem Buffet fand schließlich die feierliche Sieger Ehrung  statt.

Highlight mit Symbolcharakter war die Übererreichung der Mitgliedsmarke für den Golfclub Wannsee an den Gastgeber des DWB Charity Masters Dennis Wisbar. Als Grundstein für eine fortan enge Zusammenarbeit freuen wir uns auf die zukünftigen Events im Rahmen der DWB Charity Masters auf dem Gelände des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V.  Übrigens wird das nächste Charity-Turnier schon im Juli 2018 stattfinden.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Teilnehmern, die das großartige DWB Charity Masters möglich gemacht haben und freuen uns auf die nächste Ausgabe im Jahr 2016. Besonderer Dank gilt den großzügigen Spendern, die mit ihrem Beitrag den Charity-Gedanken dieses Turniers deutlich unterstrichen haben.